Von Ljubljana bis Dortmund

von Fabian Förster am 29.07.2019

In den letzten zwei Monaten wurden im Rahmen zweier wissenschaftlicher Konferenzen erste Zwischenergebnisse von PlatonaM vorgestellt.

Vom 12. bis 14. Juni 2019 wurden im Zuge der 52. CIRP Conference on Manufacturing Systems aktuelle Forschungsergebnisse vorgestellt und diskutiert. In der slowenischen Hauptstadt Ljubljana standen insbesondere die Themengebiete Produktionssysteme, digitale Technologien und zukunftsorientierte Transformationsprozesse im Vordergrund. Mit dem Beitrag “Integration of condition based maintenance orders into the decision-making of autonomous control methods” war PlatonaM vertreten. Als ein wesentlicher Bestandteil des Forschungsvorhabens wurde hier eine Verhandlungsumgebung zur monetären Bewertbarkeit des Zielkonflikts zwischen der Produktions- und Instandhaltungsplanung vorgestellt.

Drei Wochen zuvor, am 22. und 23. Mai 2019, veranstaltete das Fraunhofer IML in Zusammenarbeit mit der TU Dortmund das 18. Instandhaltungsforum in Dortmund. Mit dem Leitthema “Fit for Smart Maintenance” wurden Beiträge aus Wissenschaft und Praxis vorgestellt. Im Zusammenhang mit dem Kernthema Predictive Maintenance leistete unser Beitrag zur Wirtschaftlichkeitsbetrachtung von Produktions- und Instandhaltungsentscheidungen einen Mehrwert zur Überführung von Analyseergebnissen in die Planungsprozesse.

Die präsentierten Inhalte wurden in den tagungsbegleitenden Proceedings publiziert.