Projekttreffen in Oelsnitz im Vogtland

von Natanael Arndt am 24.01.2020

Am 22. und 23.01.2020 trafen sich die Projektpartner für gemeinsame Workshops in Oelsnitz im Vogtland, bei der Firma Simba n³. Die mitunter fernanreisenden Partner wurden herzlich empfangen. Unsere Projekt-Workshops fand im ehemaligen Ratssaal des historischen Landratsamts des Kreises Oelsnitz, heute Firmensitz der Simba n³, statt. In einem Anforderungsworkshop wurden die mittlerweile 8 Anwendungsszenarien detailliert vorgestellt und die bisher erfassten Anforderungen verfeinert. In zwei weiteren Workshops wurden die Arbeitspakete Prozess- und Datenanalytik sowie Plattform und Privacy detailliert im Plenum diskutiert. Die Workshops und die damit verbundene Abstimmung erwiesen sich als sehr aufschlussreich und hilfreich für die fortlaufende Zusammenarbeit. Weiterhin stellte Herr Dr. Tom Kraus dem Konsortium die Angebote der erst kürzlich gestarteten Begleitforschung vor. Das persönliche Treffen diente auch der umfassenden organisatorischen Abstimmungen und der Vorbereitung des anstehenden Meilensteins.

Neben dem unmittelbaren Projektgeschehen haben wir einen guten Einblick in die Kultur des Vogtlandes erhalten. Bei einem Abendessen sind uns die lokalen Kostbarkeiten zugute gekommen. Durch die Gastgeber haben wir eine eindrückliche Einführung in die umfassende Industriegeschichte und Gegenwart Südwestsachsens bekommen. Im Netzwerk Südwestsachsen Digital (SWS DIGITAL) e.V. engagiert sich Simba n³ für eine weitere Stärkung des Standortes.