Abstract

Daten spielen im modernen wirtschaftlichen Handeln eine immer größere Rolle. Jedoch bleibt der Wert der Daten durch den Verbleib beim Eigentümer oft ungenutzt. IIoT und Industrie 4.0 Angebote von großen Technologiekonzernen werden jedoch nicht den Anforderungen und Bedenken von KMU in Hinblick auf die Datensicherheit und die damit verbundene Wahrung von Geschäftsgeheimnissen gerecht. Im vorliegenden Artikel wird der Mehrwert der vernetztenNutzungvon Maschinendaten zur Ermöglichung von vorausschauender Instandhaltung auf einer Plattform gezeigt. Die Gewährleistung der Datensicherheit spielt beim Entwurf der Plattform bereits eine konzeptionelle Rolle. Es werden verschiedene Arten der Analyse der Daten zur Vorhersage von Ausfällen vorgestellt. Der Artikel wird durch eine Betrachtung zur wirtschaftlichen Nutzung der Analyseergebnisse abgeschlossen.